SV Union Salzgitter

November 21

Ergebnisse vom Wochenende Die B I schlug den GSC Goslar 4:1, was zugleich  den ersten Sieg bedeutete. In der Abstiegsrunde wird man sich sicher behaupten können.  Die 1. Herren besiegt den MTV WF II, der zum erweiterten Favoritenkreis zu zählen ist, mit 2:1 und beendete damit seinen Heimspielkomplex.

Adventslauf  2021

Der traditionelle Adventslauf des SV Union soll trotz der beängstigenden Coronazahlen in unser Stadt am Samstag dem 04. Dezember im Sölter Forst zur Austragung kommen. „Hoffentlich bekommen wir die Veranstaltung durch, denn die bisherige Entwicklung der Pandemie lässt mich hoffen aber auch bangen“, so Christoph Olbrich, der Abteilungsvorsitzende der Leichtathleten, der mit seinem Team nach Wochen der Vorbereitung die Veranstaltung unter strenger Beachtung der Coronaregeln stattfinden lassen möchte. Bei der 40. Auflage der Traditionsveranstaltung am Sportgelände an der Friedrich-Ebert-Straße, erwarten die Unioner mehr als 80 Teilnehmer.

Einer der Teilnehmer, der Sölter Adrian Maas (rotes Sweat-shirt) stellt sich sogar einer besonderen Herausforderung. Der erste Vorsitzende des Tierschutzvereins Salzgitter mag es extrem. Zuerst will der 2,04m große „Laufverrückte“ die 5400m lange Strecke bewältigen, um kurze Zeit später auch noch die extrem anspruchsvollen 10200m in Angriff zu nehmen. Er gehört außerdem zu einer Reihe von Läufern, die den Adventslauf der Unioner zum Sammeln von Kilometern für eine gute Sache nutzen. Bei der Aktion „AdventSZläufer“ werden die gelaufenen Km umgerechnet in einen € Wert, um damit unterstützt durch Sponsoren zu helfen. Wie die Salzgitter Zeitung bereits berichtete, hat der Verein „Wir helfen Kindern in Zusammenarbeit mit Michael Hahn von der SZ diese Aktion ins Leben gerufen, bei der Soziale Institutionen unterstützt werden.

Um 12 Uhr starten die Männer, Frauen und Jugendklassen auf der 5200 m Strecke, um 13Uhr auf der 10200m Strecke. Schüler und Schülerinnen ermitteln ab 10:40 Uhr über 1400m bzw. 2500m ihre Sieger

Auf Sieger und Platzierte warten wieder Präsente und die Gewissheit etwas für die Fitness getan zu haben. Meldungen können bis Donnerstag den 02.12 an ch.olbrich@gmx.de . Die Ausschreibung ist unter http://www.union-sz-leichtathletik.de  einsehbar.

Mit „Chappi“ kam die Erleuchtung

Dass der Eingangsbereich wieder vernünftig ausgeleuchtet ist, verdanken wir Christopph Olbrich. Nachdem die große Leuchte ausgefallen war – die dafür benötigten Spezialbirnen werden demnächst geliefert – wurde dann auch noch die LED-Leuchte am Aufgang zum Vereinsheim mutwillig zerstört. Dort haben wir zwei neue Leuchten installiert, verbunden mit der Hoffnung, dass nicht irgendwelche „Idioten“ es wieder zerstören.

Ein Blick zurück – das älteste Foto einer Union-Mannschaft

Die ersten Spiele des SV Union fanden unterhalb des Kassebuschs auf den Scheilschen Wiesen statt. Leider sind die Fotos schon sehr verblasst – wir haben sie aus dem Nachlass der ersten Vereinskneipe des SV Union, dem Gasthaus “ Zur Börse“.

Sport meckert über die Corona-Politik, macht es aber keineswegs besser (Kommentar)

In dieser Woche hat der Kreis Nordharz alle Spiele abgesetzt, der Bezirk aber nicht. Kann man sich bei einer so weitreichenden Entscheidung nicht absprechen? Warum dürfen die Bezirksmannschaften spielen, die Kreismannschaften aber nicht. Der Kreis hat in seiner Begründung zu recht darauf verwiesen, dass bei unterschiedlichen Vorgaben in den Kreise keine wirkliche Chancengleichheit besteht. Das gilt für den Bezirk mit noch mehr Kreisen um so mehr. Wie dem auch sei, entweder alle oder keiner!                                                                                H. Keune

Spiele am Wochenende  Tischtennis: Landesliga Herren  Union II – SV Broitzem 9:0              SV Union II – TuS Neudorf-Platendorf  7:9  Fußball: MTV Wolfenbüttel – B I  3:1      C I –  Eintracht Northeim   VFL Oker – SV Union I 2:0

Zumba wird gut angenommen

Mit dem Start in die neue „Zumba-saison“ können sowohl Übungsleiterin Laura Hoffmann als auch der Verein offensichtlich sehr zufrieden sein. Die Halle ist bei jedem Übungsabend gut gefüllt und die Teilnehmer, wie man sieht,voll bei der Sache.

Offensichtlich kommt das Programm bei  allen Altersgruppen gut an. Hoffen wir, dass Corona dem Neubeginn keinen Strich durch die Rechnung macht. Für alle nochmals  Trainingszeit und – ort:  .                          Mittwoch, 19.00 – 20.00 Wiesenschule, neue Halle

Coronaverordnung der Stadt – gültig ab Samstag   

Um dem aktuellen Infektionsgeschehen zu begegnen setzt die Stadt Salzgitter ab kommenden Samstag, 20. November 2021, per Allgemeinverfügung auf eine weitreichende Verschärfung der Corona-Regelungen. Ab diesem Zeitpunkt gelten für viele Bereiche des öffentlichen Lebens Zutrittsbeschränkungen, die sich an der so genannten 2G-Regel orientieren.
Zusammenfassend gelten ab kommenden Samstag, 20.11.2021, folgende Regelungen für den Sport: Die 2G Regelung gilt künftig in den geschlossenen Räumen von Sportanlagen (d.h. in allen Sporthallen), Fitnessstudios, Schwimmhallen, Saunen sowie den Duschen und Umkleiden.
Darüber hinaus sind Sitzungen, Zusammenkünfte oder Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit mehr als 25 gleichzeitig anwesenden Menschen auf Personen beschränkt, die über einen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis verfügen.
Ausgenommen von der 2G-Regel sind Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren und Personen mit medizinischer Kontraindikation sowie Personen in klinischen Studien, die sich nicht impfen lassen dürfen.

Fußballsaison 21 im Kreis Nordharz beendet 

Werte Sportkameraden,
aufgrund der steigenden Coronazahlen und der 2 G Verfügung für den Landkreis Goslar und der Stadt Salzgitter hat sich der Kreisspielausschuss entschieden, alle im Herren, Jugend und Frauen/Mädchen-Bereich angesetzten Spiele für das Kalenderjahr 2021 abzusetzen.
Ich denke wir sprechen hier im Rahmen aller Sportler im Kreis Nordharz, dass dies die beste Lösung für alle ist.
Ich hoffe, dass wir uns im Kalenderjahr 2022 alle gesund auf den Sportplätzen hier im Kreis wieder treffen und die Saison 2021/22 zu Ende spielen können.
MfG
Peter Finselberger
Entscheidung der Bezirksebene liegt noch nicht vor, Absage wird wohl nicht erfolgen – bezüglich Hallentraining werden wir wohl in den nächsten Tagen Bescheid bekommen – Aussetzen absehbar eher wahrscheinlich.

Großartige Erfahrung für die E 1

Die E 1 hatte dank einer Einladung die Chance, an einem perfekt organisierten hochwertigem Qualifikationsturnier in Dorum/Bremerhaven teilzunehmen. Nach 7 Partien in Spielen auf Augenhöhe reichte es am Ende zu einem 6. Platz. Ein tolles Erlebnis mit vielen bleibenden Eindrücken sowie einer komplett neuen Ausrüstung. Diese verdankt sie der Volksbang BraWo (Trainingsanzüge) und Aufwärmshirts ( Wolf Sports  and Consulting). Im Vorfeld hatte eine großzügige Spende der Zahnarztpraxis Andreas Kettenring die Anschaffung von Bällen, neuen Leibchen etc. ermöglicht. Allen Sponsoren sei ein herzliches Dankeschön gesagt. Durch Sponsoring innerhalb der Mannschaft  war es zudem gelungen, allen Spielern die Teilnahme an dem Turnier inclusive Unterbringung zu ermöglichen.

 

Vorankündigung Adventslauf  Samstag 4. Dezember 

Laufen + Walken 12.00 Uhr  5.200 m  13.00 Uhr  10.200m  u 18, Erwachsene                                              .                                Laufen  13.15 Uhr   2500 m und 1400 m  Kinder und Jugendliche Anmeldung bei Chr. Olbrich ch.olbrich@gmx.de  oder Nachmeldung 1. Std. vor Wettkampfbeginn

Spiele am Wochenende  

Fußball:  Vahdet – F II  0:7  SVI – D I 0:4   C-Jugend – VFB Peine 2:2      BVG WF – B I 3:2    A-Jugend Tuspo Petershütte  4:0   Germania Bleckenstedt – SV Union  0:0 Trotz einer gelb-roten Karte in der 80. Minute konnte die dezimierte Union-Elf das Unentschieden gegen den Staffelfavoriten verteidigen.      Tischtennis. Sa 17.00 SC Marklohe – SV Union 7:3   Durch den Ausfall ihrer Nr. 1 konnten die Unioner gegen den Angstgegner nicht punkten. So  11.00 SV Union II – TSG SeuLa  9:2  Nach den zwei Niederlagen in den Spitzenbegegnungen zeigte sich die II. gut erholt und gewann deutlich.

Mit Liv Fricke (SC) und Jette Vogt (SVU) haben es zwei Mädels in die NFV-Auswahl geschafft. Die beiden Teams der u 12 besiegten die Bremer Auswahl deutlich.

Sport am Wochenende  Tischtennis Mit 10:0 bei nur 5 Satzverlusten gegen Hemmingfeld verteidigte Union die Tabellenspitze. VFL Oker – Union II 9:4  Damit verliert die II. den Anschluss an den noch ungeschlagenen Gatgeber und dem SC Lenglern.  Basketball SV Union – MTV/BG Woolfenbüttel IV  Fußball  E II – SVI 3:0    //    E IV – Borussia II 2:1  //   Goslar III  – E III  5:4 //  JSG HÜB – D II 0:2  //  Eintracht Northeim – C I 4:1  Ein achtbares Ergebnis gegen den neuen Spitzenreiter. //  C II – Fortuna Lebenstedt 0:0 // Schwarz Gelb Gö – A I 0:1 Damit verteidigt die A den Platz an der Sonne.

Die Qualität unserer Jugendarbeit kann sich gut an den den Ergebnissen unserer F-Jugendteams von Sonntag ablesen: F I – Vfl Liebenburg 25:0, F II – VFL Salder 18:1, F III – SVI I 6:4

SG Gr. Döhren – Ü 40  3:0  // 14.00 Union II – Gitter II 0:4 Der klassenhöhere Gast wurde seiner Favoritenrolle gerecht..  Spiel der I. Herren fällt aus.

Gelungene Auftaktveranstaltung beim Zumba

Sehr erfreut war unsere Übungsleiterin Laura Hoffmann über den regen Zuspruch bei der Schnupperstunde am ersten Zumbaübungsabend. Etwa 20 Teilnehmer hatten viel Spass und wir hoffen natürlich, dass ein Großteil wiederkommt.

Mittwoch 19-20 Uhr Start unseres Zumbaangebotes
Mit Liv Fricke und Jette Voigt waren 2 SCU-Mädchen beim Lehrgang für die Niedersachsenauswahl – herzlichen Glückwunsch für diese ehrenvolle Berufung !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.