SV Union Salzgitter

News August 21 (2)

Spiele                                                                                                                              4.9.  10.30-14.20  D-Jgd.Turnier mit JSG Goslar, Acosta, Alfeld   15.30 A-Jgd. – JSG Schöningen   1.9. 16.30 D – VFB Peine    31.08. Freundschaftsspiel SVU II – TSV Üfingen II     SVU I – BC Acosta   0:2 Dank zweier optimal getretener Freistöße konnte der Gast den Sieg einfahren, zumal es Union nicht gelang, die durchaus vorhandenen Chancen zu nutzen. TSG Bad Harzburg – C-Junioren 0:10 Das Team von Alci Ali und Rainer Rabsch überrollte den Gastgeber regelrecht.  TSV Salzgitter – A-Junioren  2:8 Die Serie erfolgreicher Vorbereitungsspiele hielt auch beim Herrenkreisligisten in Lebenstedt an.  Germania Bleckenstedt – I. Herren 1:0 Den Unionern gelang im ersten Auswärtsspiel gegen den nicht optimal in die Saison gestarteten Favoriten leider kein Punktgewinn.    

Sommeryoga neigt sich dem Ende zu

Aus einer Gruppe von 6 sind es inzwischen gut 20 geworden die sich regelmäßig montags um 18.00 auf dem C-Platz zum Yoga treffen. Am 13. September endet dann die Outdoor-Saison, dann geht es nach einer Pause Anfang Oktober drinnen weiter.

Spiele am Wochenende

II. Herren – VFB Dörnten 6:4 Auch im zweiten Spiel der Vorbereitung siegte Union, aber zufrieden war der Trainer nicht. Überschattet wurde die Begegnung, von zwei Verletzungen, darunter die von Mannschaftskapitän Sebastian Bayer. Hoffen wir, dass es nicht ernsthaft ist.  -A.-Jugend – JSG Ahlten 2:1 In einer nicht gerade überzeugenden Partie fuhr die A-Jugend einen weiteren Sieg ein.  I. Herren – MTV Lichtenberg 1:1 Zwar ging Union durch Jan Jaczak in der 33. Minute in Führung, konnte aber nicht wie in den letzten Spielen in der zweiten Halbzeit zulegen. Stattdessen kassierte man den Ausgleich.

Spende für Sportverein SV Walporzheim – Aktion der ehemaligen Union-Altliga

Homepagenachricht des SV Walporzheim:    Der Sportverein Walporzheim ist von der Flutkatastrophe sehr hart getroffen. Alle Sportstätten sind zerstört, wie Sportplatz, Rasen – und Hartplatz wie auch unser Sportheim. Leider sind auch einige unserer Mitglieder zu Tode gekommen. Unser Mitgefühl gilt den betroffenen Familien und allen die Angehörige oder Freunde zu beklagen haben. Wer dem Sportverein eine Spende zukommen lassen möchte, kann dies unter SV Walporzheim DE61 5775 1310 0008 8118 87 tun. Spendenquittungen können ausgestellt werden.

Wie schon nach dem Ehemaligentreffen der Altliga berichtet worden war, hatten Jochen Hoppe und Jimmy Hartwich am Abend gut 200 € für die Flutopfer gesammelt. Diese Summe wurde aus dem Umkreis der Mannschaft auf über 500 € erhöht und direkt an einen der am meisten  betroffenen Vereine überwiesen. Als die Mannschaft noch aktiv war, hatte sie schon einmal eine ähnliche Summe beim Elbhochwasser gespendet, damals ging es an einen Kindergarten. Den Initiatoren und Spendern ein herzliches Dankeschön für diese nachahmenswerte Aktion.

Tolle Aktion der Trainer der 2. Herren                                

Der Verkaufsstand am Kunstrasen war unansehnlich geworden, z.T. war das Holz verwittert, z.T. standen dort viele verdreckte Stühle herum, weil sich zwar viele Eltern und Gäste beim Zuschauen  darauf gesetzt haben, aber danach wurden die Stühle nicht zurückgestellt, wodurch sie vollregneten oder von Vögeln verdreckt wurden. Jetzt haben die drei Trainer der II. Herren Hand angelegt, aufgeräumt und den

Holzverkaufsstand freundlich weiß angestrichen.  Zum Wochenende folgt die nächste Aktion, die I. Herren wird das Gelände um den Kunstrasenplatz mähen, weil wir in diesem Jahr durch das enorme Wachstum und die geringe Anzahl von  Arbeitskräften seitens der Gerichtshilfe  mit der Arbeit nicht mehr hinterhergekommen sind. Keine Verein in Salzgitter hat eine derart pflegeintensive Anlage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.