SV Union Salzgitter

News Juli (2) 21


Union-Oldies sammelten für Flutopfer

Bei einem Treffen der ehemaligen Altliga des SV Union (gesonderter Bericht erfolgt) hatten die Initiatoren Jochen Hoppe und Jimmy Hartwich eine großartige Idee, sie baten um Spenden für die Initiative des NFV, betroffene  Vereinen in den Hochwassergebieten finanziell zu unterstützen. Und keiner der Anwesenden verschloss sich diesem Ansinnen. Danke an alle!

Neue Geschäftszeiten ab 01.08.

Dienstag und Donnerstag von 15.00 – 18.00

Premiere für die G-Jugend

Zum ersten Mal durften die G-Junioren im Rahmen eines Trainingsprogrammes ein „echtes“ Fußballspiel erleben. Nicht ganz einfach, wenn die meisten Regeln noch eher unbekannt sind, genauso wie viele Bewegungsabläufe. Um so wichtiger ist es, diese Dinge durch Spielpraxis peu a peu zu verinnerlichen.

Auch die drei Trainer Alex Eltahir, Steffen Harmeling und Radoslaw Erdmanski fieberten dem ersten Spiel entgegen, wussten sie doch nicht wirklich, was sie erwarten würde außer dem altersgemäßen Gewusel. Wichtig war, dass es den Kindern Spaß gemacht hat und dass sie auch ein Erfolgserlebnis hatten, gelang ihnen doch gegen einen eingespielten Gegner ein vielumjubeltes Tor.

Politikerbesuch im Stadion  Am Montag stattete der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Klein mit der Kandidatin für die Bundestagswahlen Dunja Kreiser und dem Bewerber um das OB-Amt Professor Harald Rau nach Station beim MTV auch dem SV Union einen Besuch ab, um sich ein Bild von der Situation der Anlage und des Vereins zu machen. Das bot eine gute Möglichkeit, auf die Dringlichkeit der Zuschussanträge beim Konrad-Fond hinzuweisen. Zu Recht entfuhr einem Besucher beim Anblick des Traktors das Wort Oldtimer – nur dürften die meisten Oldtimer deutlich besser im Schuss sein. Hoffen wir, dass nach dieser Anschauung beim Mitglied des Kuratoriums Stefan Klein unser Antrag wie auch bei den anderen Kuratoriumsmitgliedern auf Zustimmung stößt.                                                                                                                             Wochenende der Unentschieden Mit dem gleichen Ergebnis  – 2:2 – trennten sich die A-Jugend von Eintracht Northeim und die 1. Herren von BW Neuhof. Beide Teams führten deutlich, mussten dann  aber letztendlich noch den Ausgleich hinnehmen.

E 2 im neuen Outfit beim Start in die neue Saison (7:6 gegen Salder) 

Wer gern Bilder von seiner Mannschaft auf die Homepage sehen möchte, schicke die die Fotos mit einem kleinen Kommentar über WhatsApp an Hermann Keune

Ü 40 on Tour

Nachdem sich die Ü 40 an der Pflasterung ausgelassen hat, steht eine neue Tortur aus – eine Brockenüberquerung. Auch eine interessante Möglichkeit, sich Kondition für die neue Saison zu holen Viel Spaß dabei. Ich vermute, der Weg ist lang und die Nacht kurz!

Misslungener Auftakt gegen Othfresen

In ihrem ersten Spiel nach der Pandemiepause verloren die ersten Herren in Othfresen mit 0:2.  Trainer Freytag stellte „noch viel Sand im Getriebe“ fest. Es war offensichtlich, dass die Othfresener, die  auf Grund der geringen Inzidenzzahlen schon viel früher ins Training gehen konnten, besser abgestimmt waren. Dafür fuhren die A-Jugend (4:0 gegen Tuspo Petershütte) und die B-Jugend (4:2 bei der JSG Helmstedt) weitere Siege ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.