SV Union Salzgitter

News 43. KW

Erste Konsequenzen durch Ansteigen der Corona-Fallzahlen  Das Präsidium des Tischtennisverbandes hat beschlossen, Spiele des Verbandes in Risikogebieten auszusetzen

Spielvorausschau: Fußball – Sa 12.30   C I – Acosta  / 16.00 Göttingen 05 – B I Beim absoluten TOP-Favoriten hängen die Trauben sehr hoch, aber vielleicht kann man sie pflücken. / So 14.30 VFL Oker – SVU I Für Union gilt es, die gute Leistung vom Vorsonntag zu wiederholen. Tischtennis: Sa 17.00 SC Marklohe – Union I  So 13.00 TSV Algesdorf – SV Union Beide Gegner sind noch verlustpunktfrei, wenn auch mit deutlich weniger Spielen. Wenn man  oben bleiben will, muss mindestens ein Sieg bei rausspringen.

Fleißige Helfer allenthalben

Beim großen Herbststurm 2018 drohten die riesigen Weiden umzustürzen und mussten daher gefällt werden. Die beauftragte Fa. übernahm das zwar, aber die weiteren Arbeiten wurden durch einen Konkurs abgebrochen. Da andere Angebote nicht bezahlbar waren und der Bau der Flutlichtanlage anstand, verwahrloste das Stück, das jetzt von Uwe Golomb fast im Alleingang aufgeräumt wurde. Auch anderes wurde in Gang gebracht. Die alten Flutlichtmasten wurden zersägt und abtransportiert, genau wie der viele Müll, der bei Aufräumarbeiten angefallen war. Bei der  Gegentribüne werden die ausgebröselten Fugen erneuer,t um den Bewuchs zu unterbinden, neue Wege wurden angelegt, der Platz vor dem Container hergerichtet, neue Tische in einigen Kabinen installiert. Sorgen bereitet uns nach wie vor der Jap. Knöterich und die Feldmausplage, ein Kampf gegen Windmühlenflügel. Hoffen wir, dass das lange vor sich hergeschobene Pflastern der Eingangssituation und der vorgesehene Boule-Platz demnächst auch realisiert werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.