SV Union Salzgitter

News 44. KW

Lockdown im Sport Ab Montag sind sämtliche Hallen und Sportplätze bis 4.12. vorläufig gesperrt, der komplette Spielbetrieb im Bezirk  bis zum 31.12. ausgesetzt .  Training ist einschließlich Freitag noch möglich. Allerdings ist die Kabinenheizung ausgefallen und wird bis Freitag wohl nicht repariert werden können.

Tischtennis setzt alle Spiele bis zum Jahresende aus.

Bei weiteren Meldungen reichen wir diese nach.

Ergebnisse vom Wochenende Tischtennis: SC Marklohe – SV Union 11:1  Höchststrafe für die Unioner. Man wusste um die Stärke des Gegners, aber eine so deutliche Niederlage hatte niemand auf dem Schirm. Fußball: VFL Oker-SV Union 3:1 Lange Zeit sah es nach einem Unentschieden aus, aber in den Schlussminuten gab Union den Punkt aus der Hand.  Göttingen 05 – B I   0:0  Beim erklärten Staffelfavoriten ein Unentschieden zu erzielen, da hat sich das Team ein Sonderlob verdient. C I – Acosta 2:3 Im ersten Spiel nach Corona-Pause gab es trotz Führung eine knappe Niederlage.

Regeln für die Hallennutzung beim Training der Bambinis bis zur F-Jugend (so von den Trainern vereinbart, solange nicht staatliche Vorschriften greifen)                                                                                                                   1.  Beim Betreten des Schulgeländes ist grundsätzlich ein Mundschutz zu tragen. 2. Die Spieler kommen umgezogen zur Halle, in der Halle sollten allenfalls die Anoraks ausgezogen und die Schuhe  gewechselt werden. 3. Die Eltern dürfen die Halle nicht betreten, allenfalls bei den Bambinis wollen wir zwei Elternteile zulassen, die sich um die Kinder kümmern, z.B. bei Verletzten o.ä. Für den Notfall müssen alle Eltern per Handy erreichbar sein. Die Trainer holen die Kinder an der Hallentür ab. 4. Ist vorher Schulunterricht oder ein anderer Verein in der Halle, muss abgewartet werden, bis die Halle frei ist oder folgendes – gilt für unsere Teams – vereinbart ist: Die nachfolgende Mannschaft geht 10 Minuten vor Trainingsbeginn in eine freie Umkleidekabine. Wenn sie in der Kabine versammelt sich, geht die Mannschaft aus der Halle in ihre Kabine und wartet, bis die Nachfolger in der Halle sind. Dann verlässt sie mit dem Trainer die Halle.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.