SV Union Salzgitter

News Februar 20

Wochenspielplan 8. KW  FB  GA Gebhardshagen – Union II 5:0 Ohne Chance blieb die Reserve im Freundschaftsspiel beim Kreisligisten. Sa 13.00 B-Jun. – Calenberger Land 1:3 Ein achtbares Ergebnis gegen den Niedersachsenligisten aus Barsinghausen.  A-Jun. – FC Schwülper 3:5  Im Kräftemessen der beiden Bezirksligatabellenführer setzte sich der Gast aus BS durch.    Union- MTV Lichtenberg 2:1 Im ersten Spiel nach langer Pause schnupperten Meinhardt und Bastian Meyer, der auch das Siegtor schoss, wieder am Fußballalltag. Gegen den starken Kreisligatabellenführer. Zur Halbzeit stand es durch tore von Jan Jaczak und Nick-L- Jahn unentschieden, bevor der gerade eingewechselte Bastian Meyer zum Siegtor kam. Die E 1-Jun. setzten sich in der Zwischenrunde ohne Niederlage vor Germania Wolfenbüttel durch.

NDM Halle Senioren Berlin „Aller guten Dinge sind drei“, lautet ein altes Sprichwort, das sagten sich auch Renate Richter und Torsten Hülsemann vom SV Union und setzt es in die Tat um. Die beiden Senioren- Sportler  holten zusammen drei Titel bei den Norddeut-schen Senioren Meister-schaften in Berlin-Hohen-schönhausen.    Renate Richter gewann den  Hochsprung und den 60m-Sprint, außerdem  wurde sie noch Zweite über 200 m. Den Titel Nummer drei für die blau-weißen Südstädter steuerte Torsten Hülsemann, einer der starken Werfer bei. Hülsemann, der schon einen Tag zuvor bei den Bezirkshallenmeisterschaften mit der 7,26 kg schweren Kugel erfolgreich war, sollte nun auch bei den Norddeutschen über Gold jubeln.

Auswahl – Hussein  Kanaan (U 16) hat eine Einladung zur Regionalauswahl SüdOst für ein Sichtungsspiel gegen den VFL Wolfsburg erhalten.

Große Sporthalle Gymnasium wegen Dachschäden mit Eindringen von Wasser bis auf Weiteres gesperrt. Das ist die dritte Halle, die aktuell für uns nicht zugänglich ist. Wir bitten bei unseren Sportlern um Verständnis – wir als Verein können an der Situation nichts ändern und nur hoffen, dass das alles schneller als bisher üblich geregelt werden kann.

Wochenspielplan 7. KW  FB    B-Jun. – TSV Pattensen 3:8   Der 5. der Landesliga Hannover setzte sich deutlich durch. Union II – Fortuna Lebenstedt II 3:0 Im Duell der beiden Mannschaften, die noch  Chancen auf die Eingliederung in die neue 1. Kreisklasse haben, setzte sich Unions Reserve erst in den Schlussminuten endgültig durch. Nach einem frühen Tor durch Sebastian Schmid machten Simon Lehmkuhl und Florian Koziol den Sieg in  perfekt. E 1-Jun. erreichen souverän die Endrunde der Hallenmeisterschaft  I. Herren – SV Kralenriede 1:1   Bei stürmischem  Wind ging der Bezirksligist aus BS in der 33. Min. in Führung, doch Union glich postwendend aus.  Weitere Tore fielen nicht.  TT  SCW Göttingen – Union II 3:9 Ohne Blanke und Kaplan, aber mit Marco Görlitz brachte Union einen ungefährdeten Sieg aus Göttingen mit.  Union II – SG Rhume 9:4  Mit dem erneuten Sieg springt Union auf Platz 3 und dürfte damit das letzte Abstiegsgespenst vertrieben haben.  Union I – SF Oesede 8:8   Erstmals seit langem wieder in Bestbesetzung angetreten, deuteten die Unioner ihr Potenzial an und schafften gegen den Tabellenvierten ein Unentschieden. Die fehlende 5 Punkte zum Relegationsplatz noch zu  schaffen, wird sich als sehr schwierig erweisen.

Jahreshauptversammlung LeichtathletikIm Rahmen der JHV wurde die Seniorensportlerin Renate Richter als Leichtathletin des Jahres geehrt. Die Vizeweltmeisterschaft mit der Deutschen Nationalstaffel in der Staffel im Polnischen Torun und eine ganze Reihe weiterer Titel, darunter zwei Deutschen Meisterschaften, aber auch ihr Engagement im Verein, bescherten der sympathischen 68jährigen dem goldenen Wanderpokal des Clubs. In den Berichten vom Vorsitzenden Christoph Olbrich und Sportwart Karl-Heinz Lippold Kritisches aber auch Positives zu berichten. So war in den Vorträgen über eine wahre Titelflut der Athleten zu hören. Nachdenklich muss es aber stimmen, dass sie nahezu nur von Senioren errungen wurde.  Mit dem Jugendlichen Jonas Heisler, Bezirksmeister im Hochsprung, gab es folglich auch nur einen Bezirksmeistertitel aus den Reihen der Jugend.

Das erfolgreiche Team der letzten Jahre um den Vorsitzenden Christoph Olbrich wird   auch weiterhin geschlossen in die Zukunft gehen und  mit einer Reihe von Highlights dazu beitragen, das Jubiläum würdig zu gestalten. Neben zwei Werfer-Meetings (25. Apri und 19.September) und dem Adventslauf, wird auch wieder eine Großveranstaltung auf der Anlage des SV Union zu sehen sein. Am 9. Mai werden die Südstädter und der Kreisfachverband die Niedersächsische und Bremer Meisterschaft im Wurffünfkampf der Senioren austragen. Im Rahmen des zweiten Werfertages wird zudem die Landesmeisterschaft im Hammerwerfen ausgetragen. Ferner wird es im Rahmen des 100jährigen auch ein Ehemaligentreffen der erfolgreichen Leichtathleten der letzten Jahrzehnte und ein Tag des Sportabzeichens geben. Das Team um Peter Siems hat mit 335 Wiederholungen einen Allzeitrekord für den Verein geschafft, der in einer besonderen Veranstaltung für die Sportabzeichengemeinde noch einen würdigen Rahmen finden wird.

Mas/Manfred Spittler

Tischtennis – Reserve unterliegt in der Landesliga Die Doppelschwäche kostete dem SV Union ein besseres Ergebnis gegen den Tabellenzweiten Vechelde. Alle drei Eingangsdoppel gingen an den Gastgeber, aber dann konnte Union beim 7:7 gleichziehen, doch letztendlich setzte sich der Gastgeber mit 9:7 durch.  Fußball In einem ersten Testspiel besiegte die B-Jugend die JSG Hameln-Land mit 5:1. Mit Siegen über MTV Wolfenbüttel und den SVI sowie zwei Remis gegen die JSG Oderwald und die JSG Goslar erreichte die F 1 – Jugend das Finale im Kreis Nordharz. Die Ü 40 schlug sich bei der Stadtmeisterschaft sehr achtbar. Die Ergenisse – Thiede 2:2, – SVI 0:0, – VFL Salder 1:0, – SC Gitter 1:2, – Vahdet 4:1, – AKV 0:1 – am Ende sprang ein guter 3. Platz heraus.

Wir feiern Jubiläum am Gründungstag – 17. Februar 1920

Der SV Union Salzgitter feiert am 17. Februar den 100. Jahrestag  seiner Gründung. Die Gründung fand in der Gaststätte Zur Börse statt, bis zum Bau der ersten eigenen Vereinsgaststätte der Treffpunkt der Unioner. Die erste Abteilung war die Fußballabteilung, der schon ein Jahr später die Leichtathleten folgten. Zu diesem Anlass wollen wir uns ganz zwanglos am 17. ab 18.00 im Vereinsheim treffen und bei einem Bierchen zu moderaten Preisen miteinander „klönen“. Ein Gelegenheit, mal wieder etwas näher miteinander Kontakt zu haben. Die Kegler haben sich bereit erklärt, die Organisation im Vereinsheim zu übernehmen, dafür herzlichen Dank. Die offizielle Feier findet dann  im März statt.

 Die Leichtathleten des SV Union laden am Freitag dem 7. Februar zu ihrer Jahreshauptversammlung ein. Der Vorsitzende der Abteilung Christoph Olbrich hofft um 19:30 Uhr möglichst viele Mitglieder begrüßen zu dürfen. Neben den Berichten über das vergangene Jahr und dem Ausblick auf die neue Saison stehen Neuwahlen und als Höhepunkt die Ehrungen für Erfolgeder Athleten bei nationalen und sogar internationalen Meisterschaften im Mittelpunkt.Im Rahmen der Ehrungen wird auch in diesem Jahr der Leichtathlet des Jahres für die abgelaufene Saison mit dem goldenen Wanderpokal für besondere Leistungen im Wettkampf aber auch Engagement um die Abteilung ausgezeichnet.

Mas/Manfred Spittler

Saisonauftakt im Feldfußball – Als erste Mannschaft trug die II. Herren ein Freundschaftsspiel aus und gewann gegen den VFB Dörnten mit 6:3. Die nächsten Spiele: So 9.02.  B-Junioren – JSG Hameln Land   14.00 SV Union – TSV Hillerse   Die Ü-40 spielt ab 11.30 in der Halle in Gebhardshagen, die F-Junioren die Zwischenrunde in Wolfenbüttel.

Vereinsturnier– wie in den letzten Jahren üblich, trafen sich von der B-Jugend an aufwärts Mannschaften jeglicher Coleur, also auch Betreuerteams, zu lockeren  Spielen in der Halle.

Überraschung nicht geglückt –   Unions Hoffnung,  gegen die Füchse Berlin un  einen Sieg einzufahren, um sich im Abstiegskampf  trotz der Verletztenmisere  Luft zu verschaffen, gelang nicht. Nach starker gegenwehr scheiterte man mit 5:9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.