Spiele der Woche
Mittwoch, 07.08.2019 - 19:00 Uhr Kreispokal  II. Herren - Viktoria Thiede                                                  3:5
Donnerstag, 08.08.2019 - 18:00 Uhr  Bezirksfreundschaftsspiele A-Jugend - JSG Lehndorf                     6:0
Freitag, 09.08.2019 - 19:00 Uhr Kreispokal  SG Astfeld - Ü 40.                                                                    2:0
Samstag, 10.08.2019 - 11:30 Uhr  Bezirksfreundschaftsspiele JSG Schöningen - B-Junioren                     3:2
Sonntag, 11.08.2019 - 10:30 Uhr | Bezirksfreundschaftsspiele B-Junioren - VFB Fallersleben                 3:3
Sonntag, 11.08.2019 - 15:00 Uhr  Bezirksliga  SG Roklum - I. Herren                                                         0:2
    Senioren DM Wurf-5-Kampf

Am kommenden Wochenende starten fünf Athleten des SV Union bei den Deutschen  Senioren-Meisterschaften im Wurf-Fünfkampf in Zella-Mehlis. Im Meisterschaftswettstreit haben die Sölter Björn Lippold, Torsten Hülsemann, Martin Graumann, Florian Olbrich und Christoph Olbrich guten Aussichten auf vordere Platzierungen oder gar Edelmetall.

Insbesondere der Landesmeister in dieser Disziplin Björn Lippold zählt in dem aus Hammerwurf, Diskuswurf, Speerwurf Kugelstoß und Gewichtswurf bestehenden Fünfkampf zu den Medaillenkandidaten. Der Hammerwurfspezialist, der vor Wochenfrist noch bei den Finals in Berlin als Kampfrichter bei den Leichtathletiktitelkämpfen aktiv war, möchte nun  in Thüringern als Aktiver erfolgreich sein.

Einen vorderen Platz in der Altersklasse M40 möchte auch Torsten Hülsemann in der Klasse M40 belegen. Neben seinen Stärken mit Kugel und Diskus hat er sich auch im Hammerwurf verbessert und möchte neben den Individulambitionen in der Mannschaft mit Lippold und dem Dritten der Deutschen Seniorenmeisterschaften im Kugelstoßen Martin Graumann  der Klasse M35-M45 aufs Podest. Mit Florian Olbrich geht ein weiterer Starter in der Klasse M40 an den Start. Er könnte durchaus in die Mannschaft rutschen, sollte einer der drei etwas höher eingeschätzten Vereinskameraden „schwächeln“. Der fünfte im Bunde ist mit Chrisoph Olbrich auch zugleich der Senior des Teams. Er startet in der mit 21 Teilnehmern starken Altersklasse M65.

Mas/Manfred Spittler

100 Jahre Union - Wer hilft mit bei der Organisation eine  Ehemaligentreffens

Im Sommerhalbjahr 2020 wollen wir anlässlich unseres Jubiläums ein Ehemaligentreffen organisieren. Unser ehemaliger Trainer und späterer NFV-Vizepräsident Hannes Wittfoth hat seine tatkräftige Unterstützung zugesagt und auch unseren "Nationalspieler" und späteren Bayern-Spieler Paule Dremmler darauf angesprochen. Dieser hat schon seine Teilnahme angekündigt, vorausgesetzt der Termin, der noch festzulegen ist, passt. Die in der Vergangenheit von Wolfgang Mauri und mir organisierten Treffen waren ein voller Erfolg, doch ohne Unterstützung fällt das schwer. Wer macht mit: Meldung bei Hermann Keune 395816 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auftakt nach Maß für Unions Herrenteams

Germania Bleckenstedt - SV Union Salzgitter 0:2 (0:0)  Nach dem glücklichen,aber hochverdienten Pokalerfolg nach Elfmeterschießen gegen den VFL Salder hatte man im ersten Saisonspiel den starken Aufsteiger Germania Bleckenstedt vor der Brust. Der Gastgeber, bei denen mit Raffa Frey und Mert Yalim zwei ehemalige Unioner mit von der Partie waren, hatte im Stadtpokal überzeugt und gilt als einer der stärksten SZ-Teams. Trotzdem konnten sich die jungen Wilden des SV Union erfolgreich durchsetzen und gewannen durch Tore von Simon Weiß und Momo Ayadi das Eröffnungsspiel in die  neue Saison.

TSV Üfingen II - SV Union II 0:5 (0:3)  Durch die Nichtmeldung der Ü 32 stehen der II. Herren jetzt einige Spieler mit sehr viel Erfahrung zur Verfügung. Und scheinbar scheint das dem Team gut zu tun.Drei Tore unmittelbar vor der Halbzeit durch Houssein El-Soukie und Janne Weigelt waren eigentlich schon die Vorentscheidung. In der 2. Hälfte erhöhten Lars Haupt und der Neuzugang und Kapitän Sebastian Bayer auf 5:0 und katapultierten die Reserve auf Platz 1 - eine bis dato in den letzten Jahren seltene Angelegenheit.


Imagefilm des SV Union Salzgitter