Spiele und Ergebnisse

Fußball - Herren: 

Vahdet-  SV Union  1:0 Auch die Erste musste beim Tabellenführer antreten und verlangte diesem alles ab. Das erstrebte Remis konnte allerdings nicht erreicht werden, weil der Gastgeber in der 59. Minute das einziger Tor des Spieles erzielte. Damit schob sich der MTV WF II an Union vorbei auf Platz 2.

Fortuna Lebenstedt II - SV Union II 4:2  Mit einer respektablen Leistung gelang es der Reserve nach der schnellen 3:0 - Führung der Gastgeber Tritt zu fassen und durch 2 Tore von Hamza Kanaan heranzukommen, bevor in dern Schlussminuten der Tabellenführer den Sieg endgültig sicherstellen konnte.

Ü 40 - VFL Salder 2:10 In der Zweiklassengesellschaft dieser Staffel musste unser Team, das gegen Gegner aus der zweiten Hälfte der Tabelle überraschend viele Punkte eingefahren hat,  gegen den Tabellenführer eine deutliche Niederlage einstecken.

Fußball-Jugend:   A- MTV Wolfenbüttel 7:1  Beim deutlichen Erfolg zur Sicherung des zweiten Platzes waren 7 Torschützen beteiligt. E II - JSG Salzgitter-Nord 1:1  Der jüngere Jahrgang zwang den Tabellenführer zu einem Unentschieden. JSG Innerstetal-C II 1:2  Mit dem Sieg schließt die C II die Hinserie auf Platz 2 ab. JSG Uslar/S. - A 2:5 Mit dem Sieg bleibt die A-Jgd. in der 3er-Spitzengruppe. JFV Rhume-Oder - B  1:2 Der Auswärtssieg sichert der B-Jugend  Platz 2 vor den punktgleichen Einbeckern. E 1 - JSG Langelsheim 9:0  Mit dem deutlichen Sieg schießt sich die E I ins Pokalviertelfinale.

Tischtennis:  Lichtenberg IV - Union V 3:7     Union VI - Burgdorf II  7:5  Union VII - Lichtenberg VIII 7:2  Union VIII - Thiede VII 1:7  Union VI - MTV II  7:1

SV Union II - Arminia II 2:9  Eine weitere bittere Niederlage der Reserve. Dass die Saison schwer werden würde, das wußte man, aber insgeheim hatte man sich gegen die Hannoveraner Youngster eine Chance ausgerechnet, die man im Spiel dann aber nie hatte.

Basketball:  TV Jahn Wolfsburg - m u18   48:50    TSV Edemissen - m u16   73:44 

 

Halbzeitbilanz bei den "Kleinen"

Mit 3 F-, 2 E- 4 D- Jugendmannschaften ist jetzt die erste Halbserie auf dem Feld weitgehenst beendet. Dazu kommen noch die G-Jun., die zwar zeitweilig mit 30 Kindern unterwegs waren, aber erst später in den offiziellen Spielmodus eintreten wollen.

Wie eine Mannschaft derzeit in der Tabelle dasteht, hängt nicht nur allein voom Können ab, sondern auch von der Stärke der Staffel und vom Jahrgang. Klassisches Beispiel dafür ist die F-Jugend, wo die F 1, die im letzten Jahr fast nur verloren hat, als älterer Jahrgang fast alle Spiele gewonnen hat. Die F II hat sich als jüngerer Jahrgang mit einigen Erfolgen gut geschlagen, während die eigentlich nicht sehr viel schlechtere und jüngere F III gegen Mannschaften zumeist älteren Jahrgangs wenig Erfolg einheimsen konnte.

In der E-Jugend spielen beide Teams in der Spitze mit, was bhesonders beim jüngeren Jahrgang als gutes Ergebnis zu werten ist. Die E I hat sich im Laufe des letzten Jahres deutlich weiter entwickelt, hat aber mit dem SVI ein momentan noch stärkeres Team vor der Nase.

Die 4 ! D-Jugend-Teams können ebenfalls zufrieden sein. Die D I zieht einsam ihre Kreise, währernd die D II nach den Abgängen von 4 Leistungsträgern u.a. zum VFL Wob und zu Eintracht Braunschweig nicht wie gewohnt dominant, aber immer noch gut ist. Für die D III und D IV stehn einige Erfolöge auf der Habenseite, was angesichts der jeweiligen Situation vollkommen o.k. ist.

 

 

   
   
 

Imagefilm des SV Union Salzgitter