Spiele und Ergebnisse

SV Union I - VFL/TSK Oker  2:0  In der ersten Halbzeit ging Union durch ein Tor von Justin Ruhrmann in der 39. Minute in Führung. Die 2. Halbzeit begann mit einem Paukenschlag. Gleich in der 2. Minute nach Anpfiff bekam Union einen Elfmeter zugesprochen, den Mannschaftskapitän Fabian Borgs sicher verwandelte.  In der 70. Minute verhinderte Raffael Frei mit einer Glanzparade einen möglichen Anschlusstreffer. Damit rückt Union auf Platz 4 vor. Da Salder und Gitter gewinnen, Vahdet in Othfresen aber nur 1:1 spielt, fällt Vahdet auf Platz 3 zurück. Das war nach dem souveränen Saisonauftakt so nicht zu erwarten.

SV Union II - SG Steinlah 2:3   Elfmeter verschossen, Spieler ins Krankenhaus und dann noch eine bittere Heimniederlage, die Pechsträhne reißt nicht ab.

SV Rammelsberg - A-Jugend  1:4

TT:  SV Union II - MTV Vechelde 9:2  Im Spiel der beiden verlustpunktfreien Mannschaften hatte Union wenig Widerstand aus dem Weg zu räumen und bleibt damit souveräner Tabellenführer der Landesliga. Wer hätte das am Anfang der Saison gedacht.

Kegeln: KF Hasetal Löningen SV Union I  3:0 Die erwartete Niederlage beim Tabellenführer.

Tischtennisteam führt Oberliga an

Damit hatte keiner gerechnet - die 1. Herren schlägt  den hohen Favoriten Hannover 96 mit 9:4 und tags darauf  den TSV Hagenburg mit 9:3 und führt damit sensationell die Oberligatabelle an. Im Gegensatz zur letzten Saison passen jetzt auch die Dioppel, die in beiden Spielen nur eine Niederlage einstecken mussten.

Unions Jugendleistungszentrum mit weiterem überragenden Erfolg

Beim Landesranglistenturnier der B-Schüler errang der  zwölfjährige Tristan Nowak nach guten Leistungen bei nur 3 Niederlagen einen hervorragenden 3. Platz. Etwas enttäuscht dürfte der A-Schüler Leon Hintze gewesen sein.Als einer der jüngsten schaffte er es nicht, ins Finale der letzten 8 vorzudringen. Trotz des für ihn etwas enttäuschenden 10. Platzes schaffte er die Qualifikation für die TOP-48-Bundesrangliste der A-Schüler.

Betonfundamente dank großer Mithilfe aus fast allen Mannschaften gegossen

Dank Menpower konnten die Fundamente - nachdem Sturm Xavier den ersten Termin zerblasen hatte - Freitag gegossen werden. Auf Grund der schlechten Erreichbarkeit musste der Beton müsam mit Karren ins Gelände gefahren werden. 

 


Imagefilm des SV Union Salzgitter