Gelungene Stickerstaraktion

Über 100 Spieler und ihre Eltern sorgten dafür, dass die Eingangshalle beim E-Center rappelvoll war. Nach der Eröffnung ging das Tauschen schon munter los.

Spiele + Ergebnisse

Fußball

Herren

SV Union - VFL Salder 1:4  Union konnte zwar gleich nach der Halbzeit in Führung gehen, aber am ende setzte sich der VFL deutlich durch und  behält damit weiterhin die weiße Weste. Union II - TSV Salzgitter      GA Gebhardshagen - Ü 40 0:3 Schon nach 23 Minuten hatte der nicht als Torjäger bekannte Sascha Jantke 2 Tore vorgelegt. Stefan Illing machte den Sack endgültig zu und sicherte Union die Tabellenführung. Ü 32 - SVI 0:3

Jugend

JSG Hees - USC A -Jugend  4: 2   B - SpVG Göttingen 3:5 Damit tauschte man mit dem Gegner den Tabellenplatz und rutschte auf Platz 7. C I - MTV Wolfenbüttel 2:1 Torjäger Notzon bescherte den Sölterschen einen weiteren, nicht erwarteten Sieg.  Rot-Weiß Rhüden - C II   0:5    D I - Salder II   D II  - Seesen Süd 14:0  JSG Harly - E I  0:5    JSG Oderwald - E III 1:1

Koronarsport

Die Herzsportgruppe trifft sich unter der Leitung von Übungsleiter Viktor Guschakowski und Dr. Ulrich Kunze jeden Montag ab 18.00 in verschiedenen Gruppen in der Turnhalle Wiesenstraße. Manchmal geht es auch nach draußen, und auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Sind sie evtl. auch betroffen? Schauen sie einfach mal vorbei, Prävention ist die beste Gesundheitsversicherung.

Kindervereinmeisterschaften Leichtathletik

53 junge Leichtathleten des SV Union stritten bei den Vereinsmeisterschaften im Dreikampf um die vergoldeten Titel oder Schokokuss und kleine Präsente. Beim Wettstreit  der jungen Sportler zwischen drei und dreizehn war der Ehrgeiz von Mama und Papa oft größer, als der ihrer Sprösslinge, für die der jubelnde Opa am Rande interessanter war, als der schnelle Sprint ins Ziel.

Die jüngste Teilnehmerin Chiara Barresi sammelte in Dreikampf, der aus Sprint Weitsprung und Ballwurf bestand zwar noch keine Punkte, bekam aber trotzdem eine Siegerurkunde und von der stolzen Mama einen Kuss. Bei den Kindern M9 beeindruckte der Sieger Tim Peter (716 Punkte) mit einem ausgezeichneten 8,4 Sekunden Sprint über 50m und guten 3.20m im Weitsprung.  Nicolas Raeth hatte als Sieger der 10jährigen (744 Punkte) im 50m Sprint in 8,2 Sekunden sein stärkstes Resultat. Sein Bruder Raphael sammelte als W08-Sieger 703 Punkte und hatte ebenfalls im 50m Sprint (8,8 Sek.) seine Stärke. In der Klasse der Jungen M12 siegte erwartungsgemäß Fynn Dreyer mit 1063 Punkten. Die 75m sprintete er in 11,0 Sekunden und im Ballwurf egalisierte er mit 33,50m seine Bestleistung.

Unglaublich knapp ging es bei den 6jährigen Mädchen zu. Mit einem winzigen Punkt Vorsprung  setzte sich Chayene Oltrop (459 P.) gegen Philine Fischer, die 458 Punkte erreichte, durch. Eng ging es auch bei den Mädchen W10 zwischen Lilly Chant und Florentine Lüders zu. Nach dem abschließenden Ballwurf von 24,50m konnte Lilly Chant mit 1030 Punkten als Siegerin gegen die Sprintstarke Florentine Lüders, 50m in 8,1 (999 Punkte) Gold in Empfang nehmen.

Siegerin der W13 Mädel wurde Vanessa Tomaszewski mit 1063 Punkten. Den 75m Sprint beendete sie Brust an Brust mit der Zweitplatzierten Sofia Kwiaton nach jeweils 11,8 Sekunden. Im Feld der 12jährigen sammelte Antonia Illing als Beste 1061 Punkte, auch sie kam in 11,7 Sekunden mit der Zwitplatzierten (1018 P.), die 11,8 erreichte, fast gleichzeitig über die Ziellinie gestürmt.

Weitere Vereinsmeister:

W11: Anna Huck 825 Punkte, W09: Greta Petyschin 699 P.,W 08: Charlotte Lapp 505 P., M07: Ole Behrens 534 P., M06: Hannes Dehne 247 P., M05: Luka Nischan 188 P., W07: Jette Voigt 568 P., W05: Lea Moroschan 251 P., Jana Dehne 46 P.,

alle Ergenisse unter:  http://www.union-sz-leichtathletik.de/aktuelles

mas/Manfred Spittler


Imagefilm des SV Union Salzgitter